Willkommen beim Datenschutz-Wiki der TU Ilmenau
Hinweise Impressum Datenschutzerklärung


<font inherit/inherit;;#e74c3c;;inherit>Die folgende Seite ist eine persönliche Seite. Sie ist öffentlich im Interesse der Transparenz und zur Ermöglichung konstruktiver Diskussionen. Sie enthält kein gesichertes Wissen.</font>

EUNIS 2019 Trondheim

Genereller Eindruck und Keynote von Paul Feldman

Die Veranstaltung war insgesamt getragen von (der Hoffnung auf) gigantische neue technische Möglichkeiten. Ein Gefühl für die Atmosphäre dürfte der folgende Einspieler aus der Keynote von Paul Feldman vermitteln: https://youtu.be/J0W0qkdcBfI?t=264 Es lohnt sich, das gesamte Video anzusehen. Aus Datenschutzsicht wird allerdings eher eine Dystopie entworfen, wenn beispielsweise erklärt wird, dass herkömmliche Prüfungen überholt sein werden, weil künstliche Intelligenz jede Übung und sonstige kleine Leistung auswerten kann und auf dieser Basis zu einer guten Einschätzung der Leistung eines Studierenden gelangen soll. Der Gedanke wird bei 10:10 (https://youtu.be/J0W0qkdcBfI?t=610) erstmalig aufgegriffen und bei 13:24 (https://youtu.be/J0W0qkdcBfI?t=804) in einer Weise ausgeführt, die ein Datenschützer nur mit Totalüberwachung zusammenfassen kann. (Konsequenterweise wird das Studium von Gesetzesbüchern bei 16:25 https://youtu.be/J0W0qkdcBfI?t=985 für überflüssig erklärt - wohl damit keiner mehr in die DSGVO schaut.) Die letzte Frage und die Antwort darauf ab 28:55 (https://youtu.be/J0W0qkdcBfI?t=1735) fassen meinen Eindruck noch einmal sehr intensiv zusammen.

Die sicher etwas harsche Kritik bedeutet natürlich nicht, dass ich alles für falsch halte, was Paul Feldman propagiert. Den Aufruf zu Experimentierfreude und Zusammenarbeit bei 19:35 (https://youtu.be/J0W0qkdcBfI?t=1175) finde ich richtig und wichtig ebenso wie viele andere Gedanken auch. Aber Datenschutz (und Datensicherheits) werden sich nicht von selbst erledigen, sondern erfordern immer wieder ein „Ja, aber…“ und bisweilen auch ein klares „Nein!“.

The Process and the Success Factors in the Development of a New Nationwide Student Information System in Sweden

(http://ladok.se - ein schwedisches ICMS, http://www.eunis.org/eunis2019/parallel-sessions/#p12, https://az659834.vo.msecnd.net/eventsairwesteuprod/production-ntnu-public/60c8d70fab8d475e81692b16690613eb)

Erfahrungen bei großen hochschulübergreifenden Softwareprojekten

Erfolgsfaktoren

  • ein klar definiertes Ziel
  • Erfahrungen nutzen
  • frühe Nutzung führt zu nötigem Feedback
  • vermeiden, alle Hochschulen gleichzeitig starten lassen zu wollen –> Versuch führte zum Beinahe-Abbruch
  • Piloten definieren und deren Erfahrungen nutzen,
  • große Institution als erster Pilot ungeeignet, gute Erfahrung mit Start bei der kleinsten Hochschule, eine große Hochschule erst als 3. Hochschule, Blöcke von mehreren Hochschulen erst nach diesen Erfahrungen)
  • Intensives Testen ist unverzichtbar

Governance framework for information security

Framework for handling of ICT security incidents in higher education and research in Norway

https://az659834.vo.msecnd.net/eventsairwesteuprod/production-ntnu-public/b6b7f5108a944d048e39c61984719e90

Aufgaben

  • Verantwortlichenkeiten und Rollen für das incident management klären
  • Kommunikation vorbereiten
  • Kontakt mit anderen Stellen vorbereiten

Einsatzgebiete

  • Cyber-Angriffe
  • kleinere Vorfälle

Services for Sensitive Data – an eInfrastructure to facilitate research on special categories of personal data

Information Management @ Universities: a model proposal

The taming of Masaryk University websites

(https://az659834.vo.msecnd.net/eventsairwesteuprod/production-ntnu-public/c3accbf2189b4159930e2dec6ef68d5d)

https://www.muni.cz/en

  • zentrales CMS
  • Leitung/Steuerung liegt bei einem kleinen aber permanentem Team
  • technische Basis Umbraco (https://de.wikipedia.org/wiki/Umbraco)
  • Wechsel von Version 2 zu Version 3 (nach entsprechender Vorbereitung) aus Nutzersicht sofort über 150 Webseiten
  • Nachbau der Konferenzwebseite in 15 Minuten
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information
Drucken/exportieren
QR-Code
QR-Code EUNIS 2019 Trondheim (erstellt für aktuelle Seite)